Auf ein Wort – mit Tom Stadlmeyr

Ich bin…

Tom Stadlmeyr und beschäftige mich mit Markenentwicklung, Positionierung und subversiven Strategien.

Die Tiroler Werbe- und Kommunikationsbranche… 

sollte sich bei ihren Kunden viel mehr trauen.

 

Ich möchte… 

noch stärkere Anstöße für den Mut zur Veränderung geben.

 

Auf meinem Schreibtisch… 

liegen die unwichtigen Dinge am längsten.

 

Gut für meinen Job ist … 

eine bunte Mischung aus Menschen, Meinungen und Projekten.

 

Ich lese derzeit:

NONKONFORMISTEN von Adam Grant.

 

Ich kann… 

für mein berufliches Umfeld ein sehr unbequemer Querdenker sein.

 

Nach Feierabend… 

brauche ich ein scharfes Messer (überwiegend zum Kochen).