Wir bringen euch auf Schiene – THINK TRAIN 2017

Seit mehr als 15 Jahren gibt der THINK TRAIN für Tirols Kreative Vollgas. Das Ziel: die Gedanken auf eine Reise schicken, den Horizont erweitern und neue Perspektiven eröffnen. Auch 2017 hat der THINK TRAIN wieder das Beste der deutschsprachigen Kreativbranche mit im Gepäck.

Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt irgendwann auf der Strecke. Doch mit den THINK TRAIN-Veranstaltungen können Tiroler Werbetreibende ihr Ticket in Richtung Zukunft lösen. Hochkarätige Speaker und anspruchsvolle Themen geben wertvolle Impulse für die tägliche Arbeit in der Kreativbranche.

THINK TRAIN – ein gelungener Zug

Schon vor fast zwei Jahrzehnten erkannte die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, wie gut Input von außen tut. Man begann, die klügsten Köpfe und kreativsten Persönlichkeiten zum Gedankenaustausch und zur Wissensvermittlung nach Tirol einzuladen. Die Veranstaltungsreihe nahm rasch Fahrt auf, Dietmar Holzer war es schließlich, der dem Kind einen Namen gab. Seither bringt der THINK TRAIN Tiroler Grafiker, Designer, Texter und Strategen auf Schiene. Fachgruppenobmann Tom Jank: „Hinter dem THINK TRAIN steckt die Idee, das Denken auf eine Reise zu schicken. Kreuz und quer durch die aktuellen Themen der Kommunikations- und Werbewelt und immer in Richtung Zukunft.“

Veranstaltungen 2017

Auch heuer setzt man beim THINK TRAIN wieder auf die Devise „von den Besten lernen“. Den Anfang machen Nicole Hoefer-Wirwas und Imke Jungnitsch. Die beiden BOOST-Trainerinnen erklären am  8. März,  wie sich mit den richtigen Kreativtechniken Geistesblitze gezielt herbeiführen lassen. Der Workshop ist fast ausgebucht, hier geht’s zur Anmeldung. Die Themen für die kommenden Monate stehen ebenfalls schon fest. Auf dem THINK TRAIN-Fahrplan steht unter anderem: Digital Strategies, Storytelling und Tirolissimo – besser einreichen. Details und Termine werden in den nächsten Wochen auf der THINK TRAIN-Seite und auf unserer Facebookseite veröffentlicht.

Foto: Pixabay